Fussball-WM 2011 in Magdeburg

Bei FaceBook teilen
Twittern
Fussball-WM 2011 in Magdeburg

Wird Magdeburg als offizieller Austragungsort der Deutschen Fussball-Weltmeisterschaft 2011 (FIFA Women├»┬┐┬Żs World Cup Germany 2011) ?






Es sieht ganz so aus. Nachdem es das Magdeburger Fussball-Stadion des 1. FC Magdeburg in den Auswahlrunden und nach Besichtigung mit unter den besten Austragungsorten der Fussball-WM 2011 geschafft hat, best├»┬┐┬Żtigte der Stadtrat nun mit gro├»┬┐┬Żer Mehrheit die Bewerbung.

Sollte Magdeburg den Zuschlag erhalten, wird das Stadion f├»┬┐┬Żr rund 3 Millionen Euro umgebaut und somit "WM-tauglich" gemacht. Das Land hat dazu ebenfalls seine finanzielle Unterst├»┬┐┬Żtzung zugesichert.

Weitere Bewerber der WM-2011 sind:
- Wolfsburg: Volkswagen-Arena
- M├»┬┐┬Żnchengladbach: Stadion im Borussia-Park
- Leverkusen: Stadion Leverkusen
- Essen: Georg-Melches-Stadion
- Bochum: Stadion Bochum
- Berlin: Olympiastadion
- Sinsheim: Rhein-Neckar-Arena
- Frankfurt am Main: Stadion Frankfurt
- Dresden: Rudolf-Harbig-Stadion
- Bielefeld: Stadion Bielefeld
- Augsburg: Stadion Augsburg

Die Fussball-Weltmeisterschaft 2011 soll voraussichtlich in der Zeit vom 26.06. bis 17.07.2011 ausgetragen werden.


01.10.2008 - Die Entscheidung ist gefallen
Magdeburg wird nicht offizieller Austragungsort der Fussball-Weltmeisterschaft 2011. Dies gab der Deutsche Fussball-Bund und Weltverband FIFA im Bundeskanzleramt bekannt. Au├»┬┐┬Żer Magdeburg mu├»┬┐┬Żte Bielefeld ebenfalls diese Entscheidung hinnehmen.

Offizielle Austragungsorte der Fussball-WM 2011 sind:
- Berlin: Olympiastadion
- Dresden: Rudolf-Harbig-Stadion
- Leverkusen: Stadion Leverkusen
- Sinsheim: Rhein-Neckar-Arena
- Augsburg: Stadion Augsburg
- Bochum: Stadion Bochum
- Frankfurt am Main: Stadion Frankfurt
- Wolfsburg: Volkswagen-Arena
- M├»┬┐┬Żnchengladbach: Stadion im Borussia-Park

Nachricht vom 27.08.2008


Ähnliche Nachrichten zum Thema:

OK
Schliessen

Info

Close